Internationale Politik und Gesellschaft (IPG)

Das IPG Journal versteht sich als engagierte Debattenplattform für Fragen internationaler und europäischer Politik. Wir wollen nicht nur beschreiben, sondern auch Impulse geben durch kritische Interpretationen und Bewertungen. Das Themenspektrum umfasst außen-, sicherheits-, und entwicklungspolitische Fragen ebenso wie Herausforderungen der europäischen Integration und globale Umweltfragen.

Die neuesten Beiträge aus dem IPG Journal

Liebling auf Abruf

Viele betrachten den Bitcoin als digitales Gold. Doch so einzigartig ist er nicht. Andere Kryptowährungen könnten ihn vom Thron stoßen.


weitere Informationen

Experiment außer Kontrolle

Facebook & Co. bedrohen unsere Demokratien mit Falschinformationen. Die EU will dem nun entgegentreten, ihr Ansatz mindert die Gefahr jedoch kaum.


weitere Informationen

Unter dem Corona-Deckmantel

Der Ausnahmezustand verhängt wegen Corona? Zweifel sind angebracht. In Malaysia findet vielmehr der demokratische Aufbruch gerade ein jähes Ende.


weitere Informationen

Traumziel Herdenimmunität

Doch wie? Die einen müssen warten, die anderen wollen warten und die Dritten scheren aus. Wir berichten aus Japan, Senegal und Ungarn.


weitere Informationen

(Beinahe) historisch

Zur Stichwahl links gegen links wird es in Ecuador wohl nicht kommen. Und doch gilt der indigene Umweltaktivist Yaku Pérez als Wahlgewinner.


weitere Informationen

Retter in der Not

An der Spitze einer Einheitsregierung soll Mario Draghi nun Italien aus der Krise führen. Doch seine Machtbasis für Reformen ist äußerst wacklig.


weitere Informationen

Gefährliche Selbstzufriedenheit

Das hoch gelobte Konjunkturpaket der EU aus dem letzten Jahr reicht nicht aus. Besonders in Südeuropa ist die wirtschaftliche Situation dramatisch.


weitere Informationen

Noch nicht tot und trotzdem schwer wiederzubeleben

Hat das Abkommen zum iranischen Atomprogramm eine Zukunft? Washington und Teheran verlangen beide vom anderen den ersten Schritt.


weitere Informationen

Friedrich-Ebert-Stiftung
Büro Italien

Piazza Capranica 95
00186 Rom
Italien

+39 06 82 09 77 90
+39 06 82 09 78 51

info(at)fes-italia.org

IPG Journal

IPG Journal

Das IPG journal versteht sich als engagierte Debattenplattform für Fragen internationaler und europäischer Politik. jetzt mehr auf der Website des IPG Journal erfahren! Weiter

nach oben