Internationale Politik und Gesellschaft (IPG)

Das IPG Journal versteht sich als engagierte Debattenplattform für Fragen internationaler und europäischer Politik. Wir wollen nicht nur beschreiben, sondern auch Impulse geben durch kritische Interpretationen und Bewertungen. Das Themenspektrum umfasst außen-, sicherheits-, und entwicklungspolitische Fragen ebenso wie Herausforderungen der europäischen Integration und globale Umweltfragen.

Die neuesten Beiträge aus dem IPG Journal

23.05.2024

„Keine Sonderstellung für Amtsträger“

Die Fragen stellten Joscha Wendland und Nikolaos Gavalakis.

Der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs, Karim Khan, hat Haftbefehle gegen drei Hamas-Führer sowie gegen den israelischen Ministerpräsidenten…


Mehr

22.05.2024

Regeln für alle

Mit der Anklageerhebung gegen hochrangige Führer Israels und der Hamas hat der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs der Welt das Versprechen gegeben, Rechenschaft abzulegen. Unabhängig davon, was am Ende…


Mehr

22.05.2024

Aufruhr im Paradies

In Neukaledonien herrschen, seitdem die französische Nationalversammlung vergangene Woche über eine Verfassungsänderung debattierte, weiterhin Unruhen. Die geplante Änderung soll die Wahllisten in Neukaledonien wieder…


Mehr

22.05.2024

Machtvakuum

Ihr Tod dürfte den Iran kurzfristig in eine innenpolitische Krise stürzen, deren mittel- bis langfristige Folgen sich derzeit noch nicht abschätzen lassen: Am 19. Mai kamen Irans Präsident Ebrahim Raisi und Außenminister…


Mehr

22.05.2024

Gebot der Realpolitik

Die Ukraine braucht dringend Waffen und Unterstützung, um den russischen Angriff zum Stehen zu bringen. Russland darf nicht gewinnen.  Jedoch wurde General Skibizki, der stellvertretende Chef des ukrainischen…


Mehr

17.05.2024

Schwieriger Balanceakt

In Georgien halten die Massenproteste an. Zehntausende gehen weiterhin gegen ein von der Regierung vorgeschlagenes Gesetz über „ausländische Einflussnahme“ auf die Straße. Dadurch hat sich die angespannte Lage in der…


Mehr

17.05.2024

Experiment ohne Erfolgsgarantie

Wladimir Putins erste Personalentscheidung nach der offiziellen Einführung in seine fünfte Amtszeit als Präsident war die erneute Nominierung von Michail Mischustin als Ministerpräsident – die russische Verfassung schreibt…


Mehr

17.05.2024

Glücksmann

Wann hat es das zuletzt gegeben? „Phänomenal“ und „unglaublich“ – Worte, die gegenwärtig den Umfragen-Höhenflug des Spitzenkandidaten der französischen Sozialisten im Europawahlkampf beschreiben. Raphael Glucksmann ist die…


Mehr

16.05.2024

Von wegen Europafeinde

In wenigen Wochen finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Umfragen sagen rechtspopulistischen und EU-skeptischen Parteien deutliche Gewinne voraus. Möglicherweise öffnet sich in Straßburg und Brüssel sogar ein…


Mehr

14.05.2024

Mit Koffern voller Angebote

Durch den andauernden russischen Krieg in der Ukraine verändert sich Schritt für Schritt die internationale politische Landschaft. Auch Staaten, die vom realen Kriegsgeschehen weit entfernt sind, verfolgen die Veränderungen…


Mehr

Friedrich-Ebert-Stiftung
Büro Italien

Piazza Capranica 95
00186 Rom
Italien

+39 06 82 09 77 90
+39 06 82 09 78 51

info(at)fes-italia.org

IPG Journal

IPG Journal

Das IPG journal versteht sich als engagierte Debattenplattform für Fragen internationaler und europäischer Politik. jetzt mehr auf der Website des IPG Journal erfahren! Mehr