Internationale Politik und Gesellschaft (IPG)

Das IPG Journal versteht sich als engagierte Debattenplattform für Fragen internationaler und europäischer Politik. Wir wollen nicht nur beschreiben, sondern auch Impulse geben durch kritische Interpretationen und Bewertungen. Das Themenspektrum umfasst außen-, sicherheits-, und entwicklungspolitische Fragen ebenso wie Herausforderungen der europäischen Integration und globale Umweltfragen.

Die neuesten Beiträge aus dem IPG Journal

23.02.2024

„Der entscheidende Punkt war die große Abhängigkeit von den USA“

Die Fragen stellten Mira Groh und Alexander Isele.

Nach der Machtübernahme der Taliban im August 2021 und dem damit verbundenen dramatischen Abzug der NATO-Mission hat der Bundestag die Enquete-Kommission zur Aufarbeitung…


Mehr

23.02.2024

Riskantes Lotteriespiel

Manche Kriege in der Geschichte lassen die Forschung bis heute nicht los. Zwei Fragen treiben dabei die Wissenschaft um: Was waren die Ursachen? Und: Hätte der Krieg sich verhindern lassen? Es ist sehr gut möglich, dass der…


Mehr

23.02.2024

Eingeschränkte Sicht

Im Nahen Osten findet ein entsetzliches Blutbad statt, und zugleich verstrickt sich die Welt in ziemlich absurde Debatten. Man ist versucht, es in den Worten von Marx zu sagen: Hier die Tragödie, da die Farce. Die…


Mehr

22.02.2024

Oh Mann

Kürzlich veröffentlichte die Financial Times einen vielbeachteten Artikel, der bestätigte, was viele Fachleute bereits seit Längerem vermuten: Es gibt eine „ideologisch-politische Kluft“ zwischen Männern und Frauen – und…


Mehr

22.02.2024

Humanitäre Ordnungshüterin

Die Europäische Union ist im Inneren wie im Äußeren gefordert. Insbesondere durch den brutalen russischen Angriffskrieg ist das Migrationsgeschehen wieder stärker auf die politische Agenda und auch in das öffentliche…


Mehr

20.02.2024

NukleJA

Donald Trumps mögliche Rückkehr ins Weiße Haus im Jahr 2025 stellt eine ernste Bedrohung für die Sicherheit Europas dar. Angesichts des immer noch wütenden Krieges in der Ukraine müssen die europäischen Länder ihre…


Mehr

20.02.2024

Nukleare Gefahr

Einigkeit herrscht bei der Feststellung, dass wir heute einer anderen sicherheitspolitischen Bedrohungslage gegenüberstehen als dies Anfang der 2000er Jahre absehbar war. Russland unter dem Putin-Regime – nicht jedoch die…


Mehr

20.02.2024

Höhepunkt der Repression

Der Tod von Alexej Nawalny im Strafgefangenlager IK-3, im Permafrostgebiet hinter dem Polarkreis ist ein dramatisches, finsteres Ereignis. Kaum überraschend, und dennoch kaum zu glauben. Wenige Tage vor dem ukrainischen…


Mehr

19.02.2024

Trump hin, NATO her

Donald Trump, so hören wir, sei „dumm“, „beschämend,“ und „unamerikanisch“ – meint zumindest Präsident Biden. Er sei ein Kriegstreiber und schon fast ein Kriegsverbrecher, eine weltweite Bedrohung, und wolle „Putin grünes…


Mehr

19.02.2024

Türsteher im Roten Meer

Die Außenminister der EU-Staaten haben an diesem Montag den Start des neuen Militäreinsatzes zur Sicherung der Handelsschifffahrt im Nahen Osten beschlossen. An der Operation „Aspides“ soll auch die Fregatte „Hessen“…


Mehr

Friedrich-Ebert-Stiftung
Büro Italien

Piazza Capranica 95
00186 Rom
Italien

+39 06 82 09 77 90
+39 06 82 09 78 51

info(at)fes-italia.org

IPG Journal

IPG Journal

Das IPG journal versteht sich als engagierte Debattenplattform für Fragen internationaler und europäischer Politik. jetzt mehr auf der Website des IPG Journal erfahren! Mehr

nach oben